Effekte Von Nootropika

Effekte Von Nootropika

Nootropika können eine tolle Möglichkeit sein, um sich die mentale Schärfe zu verleihen, die für besondere Aufgaben nötig ist … Manche Menschen nutzen sie, um für entscheidende Prüfungen zu lernen, andere nutzen sie, um auf der Arbeit oder beim Sport den Fokus zu bewahren … sie können auch dabei helfen, um Fitnessziele zu erreichen. Mentale Klarheit, Fokus und Disziplin sind essentiell für Aufbau und nootropics-brain-waves-1024x768Aufrechterhaltung von Muskelmasse, und all dies kann durch die verantwortliche Verwendung von Nootropika verstärkt werden.

Nootropika wirken, indem sie die Neurotransmitter im Gehirn verändern und die Kommunikation zwischen den Neutronen des Gehirns verbessern, um sie effizienter zu machen.

Dies führt zu einer Vielzahl positiver Effekte für kognitive Fähigkeiten, inklusive verbessertem Erinnerungsvermögen, verbesserter mentale Klarheit und Denkprozesse, gestärktem Fokus und höherem Konzentrationslevel.

Nootropikaklassen

Alle Nootropika unterstützen die generelle Funktion des Gehirns, doch verschiedene Zweige dieser Stimulantien haben ihre eigenen einzigartigen Effekte. Sehen wir uns die sieben Klassen der Nootropika und ihre Einflüsse auf die Hirnfunktion einmal an:

Cholinerge

Diese Ergänzungsmittel erhöhen die Acetylcholinlevel im Gehirn. Hohe Level von Acetylcholin können die Rate erhöhen, in der neue Verbindungen im Gehirn geschaffen werden und machen Ihre Neuronen anpassbar – dies verbessert das Langzeitgedächtnis und die Gedächtniskonsolidierung.

Racetame

Anstatt die Acetylcholinlevel zu erhöhen, verbessern Racetame die Sensitivität der Acetylcholinrezeptoren, um die Kommunikation zwischen den Neuronen zu verbessern. Dies kann zu flüssigerem verbalen Ausdruck, besserem Problemlösen, abstraktem Denken und Gedächtnis führen.

Dopaminerge

Diese Nootropika wirken, indem sie den Level und die Aktivitätsrate des Dopamins im Gehirn erhöhen. Höhere Level von Dopamin können helfen, Depression, Ängste und Stress zu mindern, während sie Motivation, Selbstbewusstsein und Fokus erhöhen.

Serotonerge

Diese Ergänzungsmittel wirken, indem sie die Serotoninlevel des Gehirns verbessern, somit die Stimmung aufhellen und helfen gegen Schlaflosigkeit, eine geringe Aufmerksamkeitsspanne, Depression und Mangel an Impulskontrolle helfen.

Adaptogene

Besonders effektiv beim Verbessern der Gesundheit und Performance des Gehirns. Diese aus Kräutern hergestellte Mittel helfen dem Körper, Hirnzellen wieder in die richtige Balance zu bringen. Adaptogene helfen außerdem, die Sensitivität gegen Unweltstress zu mindern.

Metabolika

Diese Nootropika beeinflussen die Funktion der Funktion der Neuronen des Gehirns und erhöhen den Blutfluss zum Gehirn – dies bedeutet mehr Sauerstoff und Glukose, was für ATP-Energie erforderlich ist, um Zellprozesse im Gehirn anzutreiben. Andere ermöglichen Neuronen, Nährstoffe und Rohmaterialien aufzunehmen, was die Gehirnleistung erhöht.

Stimulantien

Diese Nootropika verwenden Koffein und Amphetamine, um das zentrale Nervensystem zu stimulieren und Energielevel und Wachsamkeit zu erhöhen. Dies kann helfen, dass Anwender zielgerichteter werden, Informationen schneller verarbeiten können und fokussiert bleiben. Diese Art des Nootropikums hat jedoch ein höheres Risiko für Nebenwirkungen, weswegen es besser nicht dauerhaft angewandt wird.